Erschienen in der HNA am 02.06.2016

http://www.vobitz.de/upload/s/294/images/2016_06_02_Riebelsdorf_Schlacht.jpg

Dienstag, den 31. Mai 2016 um 22:10 Uhr

©Foto: nh24Riebelsdorf. Für das Festwochenende 750 Jahre Riebelsdorf vom 3. bis 5. Juni 2016 gibt es eine Fülle verlockender Veranstaltungen und Angebote in Riebelsdorf. Nach dem Start am Freitag (3.6.) ab 19:30 Uhr mit Festkommers und Musik der „Ottertaler“ öffnet sich am Samstagabend (4.6.) ab 20:30 Uhr das große Festzelt für ein echtes musikalisches Highlight:

 

Die Musik der Beatles - quer durch die Generationen hoch geschätzt – wird von der Beatles-Cover-Band Rubber Soul aus Erftstadt auf die Bühne, in die Ohren und Beine der Besucher gebracht. Und wer nach diesem musikalischen Leckerbissen noch weiter rocken will: Die in der Region bekannte Cover-Rockband „Weizensnake“ übernimmt im Anschluss die Bühne und sorgt für einen fulminant und gekonnt rockigen Abschluss des Abends.

 

Am Sonntag (5.6.), nach dem morgendlichen Festgottesdienst in der Kirche, verwandelt sich das ganze Dorf ab 11 Uhr in eine riesige Fest- und Feiermeile. Die Durchgangsstraße wird gesperrt sein, sodass sich ein stehender Festzug durch den Ort schlängeln kann. Die Schlacht vom Riebelsdörfer Berg um Breda und Muhly sowie das mittelalterliche Lagerleben werden von der Schützengilde Landau in historischen Kostümen, mit Kanonen, Gewehren und viel Sinn für authentisches Geschehen dargestellt. Traditionelles Handwerk wird vielfältig präsent sein: nicht nur eine Dampfdreschmaschine in Aktion und die Herstellung von Besen und Stühle in Handarbeit wird es zu bestaunen geben, sondern alt hergebrachtes aus vielen Bereichen des Lebens unserer Vorfahren.

 

©Foto: nh24Für die Kinder wird ein Spielmobil parat stehen, bei dem die Kleinen ihr Können unter Beweis stellen können. Die Kleinsten finden an der Kirche einen Sandkasten und vielfältige andere Beschäftigungsmöglichkeiten, während die Eltern bei Bedarf die Möglichkeit haben, ein paar Minuten dem Trubel zu entfliehen. Die älteren Kinder gehen vielleicht der Natur auf die Spur – sogar ein Falkner wird  mit seinen Greifvögeln da sein und vorführen, was seine beeindruckenden Tiere alles können.

 

Wer künstlerisch interessiert ist, kann Holz- und Steinkunst bewundern; eine Fotoausstellung lässt sich mit einem Blick auf die Glaskunst in der Riebelsdörfer Kirche verbinden.

 

Und duften wird es überall nach Ochse am Spieß, nach Kuchen, Schwälmer Brot und Platz, original und frisch aus dem Riebelsdörfer Backhaus. Köstlichkeiten aller Art werden niemanden hungrig nach Hause gehen lassen. Und auch wer von Blasmusik à la Blechquadrat nicht genug bekommen kann, wird voll auf seine Kosten kommen.

 

Auch wird es die Möglichkeit geben, das ganze Spektakel von oben zu betrachten. Hierfür kann, wer will, abheben zu einem Hubschrauberrundflug über das Dorf und die Nachbargemeinden. Von oben lässt sich vielleicht zählen, wie viele Menschen in Schwälmer Tracht das Riebelsdörfer Dorfjubiläum mitfeiern.

 

Die Organisatoren des Festes haben ein buntes Programm zusammengestellt und hoffen auf viele Gäste, die sich begeistern lassen. Überwachte Parkplätze sowohl für Autos als auch für Fahrräder werden natürlich in großer Anzahl vorhanden sein. (pm)

 

nh24 bei Facebook
https://www.facebook.com/nh24de

Quelle: http://nh24.de/index.php/schwalmstadt/201-schwalmstadt/89557-750-jahre-riebelsdorf-muessen-gefeiert-werden

 

Share

erschienen in der HNA, 26.05.2016

https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/13265954_968517949933714_1305427859700766573_n.jpg?oh=934ecf02c4f1b956d8c3d57a628d3fc6&oe=57E1BD63

Freitag, 20. Mai 2016 - Erschienen in der HNA

Höhepunkt des stehenden Festzugs in Riebelsdorf am 05.06.2016

Zeitreise in den 30jährigen Krieg
Es ist die Zeit des 30jährigen Krieges. Schwedische Truppen ziehen marodierend durch das Land. Und wer ihnen nicht gibt, was sie verlangen, bekommt ihren Zorn zu spüren. Was aber können die geben, die selbst kaum etwas besitzen? Deren Vorräte kaum das eigene Überleben sichern können? Sie verweigern den Schweden den geforderten Tribut und nehmen stattdessen den Kampf auf.
Am 5. Juni zeigt die Schützengilde 1517 Landau in Riebelsdorf ein solches Gefecht, wie es sich im 17. Jahrhundert in vielen Teilen Deutschlands zutragen konnte. Die Kanoniere, Musketiere und Pikeniere der historischen Gruppe der Schützen aus dem Waldecker Land nehmen die Besucher des Jubiläumsfestes mit in die Zeit, in der Feldherren wie Wallenstein und Tilly große Schlachten schlugen und ihre Soldaten ganze Landstriche unbewohnbar machten. Die Landauer machen Geschichte erlebbar. Ihre Kostüme folgen den historischen Vorbildern bis ins Detail. Die Musketen sind denen des 17. Jahrhunderts originalgetreu nachempfunden, die Befehle der Hauptmänner orientieren sich an den Vorgaben des schwedischen und kaiserlich-katholischen Drills. Die Piken der Landauer Pikeniere sind wie die historischen Originale über vier Meter lang. Die Kanone feuert keine Kugeln ab, doch ihre Schüsse hallen unüberhörbar durch Straßen und Gassen. Und auch die Marketenderinnen, die mit dem Tross ziehen, tun, was ihre historischen Vorbilder tun mussten: Sie rauben die aus, die in der Schlacht getötet oder verletzt wurden. Im Heerlager, das die Schützengilde in Riebelsdorf aufbaut, geht es friedlicher zu. Freilich: Landsknecht bleibt Landsknecht. Der mag es meistens zünftig, kann aber auch sehr galant sein. Das beweist „Gaudium Saltandi“. Die Tanzgruppe der Landauer Schützengilde zeigt in Riebelsdorf Tänze, die seinerzeit an den Höfen der Fürsten und Könige auf jedem Fest getanzt wurden: Allemande, Ronde Plaisir, Courante.  3mal zeigen die Landauer das Gefecht in Riebelsdorf: Um 12 Uhr, um 14 Uhr und um 16 Uhr. Das Lager der Landsknechte in einem Hof mitten auf der Feststraße ist während des ganzen Jubiläumstages für jedermann frei zugänglich.
Mehr zu den historischen Hintergründen finden sie auf unserer Homepage unter: www.unser-riebelsdorf.de
und Details über die Schützengilde Landau unter: www.schuetzengilde-landau.de

 

 

Quelle: https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1165778076806827&id=359793024072007